Methode zur Bewertung von Mikroverunreinigungen

Im Rahmen der Entwicklung von Methoden zur Beurteilung der Schweizer Gewässer, dem Modul-Stufen-Konzept, erarbeitet die Plattform ein Erfassungs- und Beurteilungskonzept für stoffliche Belastungen bezüglich Mikroverunreinigungen in Oberflächengewässern. Als Grundlagen dienen die beiden Konzepte zur Beurteilung von diffusen Einträgen und Einträgen aus kommunalen Abwasserreinigunsanlagen (Götz et al. 2011, Wittmer et al. 2014).

Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit der Projektleitung MSK, dem Oekotoxzentrum sowie den kantonalen und nationalen Behörden durchgeführt.

xeiro ag